Am 04. Mai 2019 fand die erste Music University Conference in den HongKong Studios in Hamburg statt.

Mit 8 Vorträgen zu Social Media Marketing, Messenger Marketing, GEMA, Mindset, Promotion, Booking und Networking wurden die HongKong Studios in der Hafencity zum Hörsaal für Selbstvermarkter 👩🏻‍🎓👨🏻‍🎓

Die Music University ist eine Community für selbstbestimmte MusikerInnen, Musikunternehmer & Kunstschaffende. In der Community wird sich ausgetauscht und gegenseitig geholfen, eigene Geschäftsideen umzusetzen oder auszubauen – online und offline. Gemeinsam helfen wir unserem Musikbusiness auf die Sprünge!

Ein gutes Netzwerk ist besonders für MusikerInnen enorm wichtig. In der Music University findest du Gleichgesinnte mit denselben Zielen und Herausforderungen, sowie dem Wunsch, von der eigenen Kunst zu leben.

Den Tag eröffnete Mario Christiani mit seinem Vortrag „Erweitere dein weltweites Netzwerk im Music Business mit music2deal“.

Mario Christiani ist Geschäftsführer und Inhaber von music2deal.com. Music2deal ist eine Community und ein Marktplatz für die internationale Musikindustrie, wo sich Label, Musiker, A&R’s und jeder der in dieser Branche arbeitet treffen. Mit der Plattform können die Mitglieder Musik finden und anbieten und Kontakte zu anderen Branchenvertretern aus aller Welt knüpfen. Das internationale Netzwerk von Music2deal mit Partnern in vielen Ländern unterstützt Professionelle, ihre Künstler und Musik zu promoten und neue Märkte zu erschließen.

Über diesen Link könnt ihr music2deal kostenlos nutzen uns seid automatisch mit der Music University verbunden.

Music University Conference Frank Dietz Messenger Marketing Hamburg
  • Facebohttps://www.facebook.com/musicuniversityonlineok

Es folgte die Podiumsdiskussion zum Do-It-Yourself Booking. Die Runde bestand aus Julia McCallion (RADD), die die Sichtweisen der KünstlerInnen vertrat, Chris August (Logo Hamburg | Rockspektakel | HafenRock), Joshua Wannemacher (Home of Live Music) und Frank Dietz (Gründer der Music University).

Wir sprachen darüber, wie unbekannte Acts die Möglichkeit haben, von Festival-Bookern wahrgenommen zu werden, wie Venues bemustert werden um sich von der grossen Flut an Bewerbungen abzuheben, ab wann es Sinn macht über Gagen zu verhandeln und wie eigene Tourneen auf die Beine gestellt werden – ohne Booking Agentur.

Du willst mehr dazu wissen? Vereinbare jetzt deine kostenlose Booking-Strategie-Session über das Kontaktformular [ zu den Terminen für die BOOKING BOOTCAMPS 2019].

 

Unsere Dozentin Tina Müller (auch bekannt als TYNA legte nach mit einem Vortrag zum Thema „Verdienstmöglichkeiten für Vollzeit-Musikerinnen & Musiker“. Tina hat es erfolgreich durchgezogen und kann mittlerweile ihren Lebensunterhalt als Vollblut Musikerin finanzieren. Sie ist nicht nur erfolgreiche Sängerin, Gitarristin und Songwriterin (hier ein Auszug: Konzerte mit u.A. Boy, Glasperlenspiel, Elif; auf dem Berliner CSD vor mehr als zehntausend Besuchern); sondern auch als Vocal Coach, Bookerin und Autorin unterwegs. Powerfrau mit Ausdauerkraft! Als Musikerin kein Geld für den Lebensunterhalt haben? So ein Quatsch.

Bei der Music University Conference sprach Tina speziell über das Geld verdienen mit der GEMA. Hierzu schicken wir euch gerne mehr Infos im Music University Facebook-Newsletter: m.me/musicuniversityonline

 

Entwickle ein erfolgreiches Musiker Mindset! Spielen, unterrichten, aufnehmen – das war das Thema von Andi Rohde. Andi ist Musiker durch und durch und hat das große Glück, vom Schlagzeugspielen leben zu können. Dafür nimmt er in Kauf, mit vielen Bällen jonglieren zu müssen, denn er konzipiert Lehrbücher für angehende Drummer, hat einen Video-Blog (Vlog), eigene Schüler, unterrichtet an einer Musikschule, bietet Workshops an, probt und spielt mit seiner Band „Ohrenfeindt“. Dass ihm trotzdem Zeit für das Filmen und Fotografieren bleibt, zeugt von seiner guten Selbstorganisation.

 

Wir freuen uns sehr, Andi zukünftig bei seinen Workshops zu unterstützen. Aktuelle Termine erfahrt ihr immer hier oder im Music University Facebook-Newsletter: m.me/musicuniversityonline

Music University Conference Björn Tantau Messenger Marketing Hamburg
  • Facebohttps://www.facebook.com/musicuniversityonlineok

Anschliessend wurde es marketing-lastig und zukunftsweisend. Messenger Marketing – Erreiche deine Fanbase auf völlig neuem Niveau! Im Keynote-Vortrag von Björn Tantau ging es um den Schlüssel zu besseren Beziehungen zu deinen Fans, mehr Engagement und mehr Umsatz … via Automatisierung deiner Messaging-Plattform. Björn Tantau ist seit Ende der 1990er im Online Marketing aktiv, unter anderem als Keynote Speaker, Podcaster, Autor und Blogger bekannt. Seine Website bjoerntantau.com zählt zu den renommiertesten deutschsprachigen Ressourcen für Online Marketing, in sozialen Netzwerken folgen ihm mehr als 75.000 User. Er hat mehrere eBooks und Bücher geschrieben, darunter einen Amazon Bestseller zum Thema “Website Traffic”. Bisher wurde er mehrfach im TV interviewt, unter anderem vom ZDF, von RTL, RTL 2, VOX, der Deutschen Welle und der Hauptausgabe der ARD Tagesschau. Als Autor schreibt er neben seinen Buchprojekten für große deutsche Websites und spricht regelmäßig Keynotes auf nationalen und internationalen Konferenzen, Messen und Events. Er ist gefragter Experte für digitale Marketingthemen und arbeitet als Unternehmensberater, Trainer und Coach.

Jetzt den Facebook-Messenger für deine Seite testen – 14 Tage für nur 1€!

Music University Conference
  • Facebohttps://www.facebook.com/musicuniversityonlineok

Zum Abschluss durfte ein Vortrag zum Instagram Marketing nicht fehlen. Die Aufmerksamkeit als neue Währung – Instagram als Chance für exponentielles Wachstum! Philipp Hülsdonk hat mit seinem Sportlabel GORNATION eine Marke in der Nische Calisthenics aus dem Boden gezogen und vereint mit seinen Social Media Kanälen über 20.000 Sportler aus der ganzen Welt. Und das alles mit Hilfe einer simplen App auf seinem Handy namens Instagram. In seinem Vortrag zeigte Philipp, wie er Instagram nutzt, um organische Reichweiten von über 180.000 Menschen mit Content zu generieren, den ihm seine Community zur Verfügung stellt.

Starte auf Instagram durch mit dem Videotraining „Instagram like a Boss!“

 

Nach dem grandiosen Feedback zur ersten Konferenz haben wir gleich reagiert und den Termin für den zweiten Streich angesetzt. Tragt euch dick den 18.+19. Januar 2020 im Kalender ein

Der PreSale mit einer limitierten Anzahl an Tickets ist ab sofort eröffnet. Sicherer dir JETZT dein Ticket zum Early-Bird-Preis!

Bilder © Fotografie Miriam Ebeling